Neue Spielräume

Geduld war erst einmal nötig – aber dann konnten wir einen Tag voller neuer Eindrücke erleben!

Das abwechslungsreiche Programm der Teilnehmer, der unterschiedliche, höchst kreative Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit, der Blick darauf in den Reflexionen – all das hat zu einem sehr intensiven Theatertag beigetragen!

Allen Teilnehmern und Beteiligten vor und hinter den Kulissen ein herzliches Dankeschön dafür!

Am Ende bleibt die Feststellung, dass auch in Zeiten digitaler Proben, hybrider Aufführungsformen oder gänzlich digitaler Stoffverarbeitung theatrale Aspekte durchaus wirkungsvoll eingesetzt werden können. Emotionen können auch in getrennten, digitalen Räumen entfaltet, ja sogar gewinnbringend durch deren Elemente ergänzt werden.

Nach der Pandemie werden diese Erfahrungen neuer Spielräume in Schultheater-Projekten ganz sicher ihren Niederschlag finden und das Bisherige bereichern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.